Nur noch eine Woche bis zum 23. Braustolz-Fest! Das Fest startet erstmals schon am Freitag Abend.

Das 23. Braustolz-Fest startet erstmals schon am Freitag, 20.06., 18.00 Uhr mit Rock im Kombinat und den Ostrock-Legenden KARAT in Concert!

Samstag, 21.06.2014 gehts ab 14 Uhr bis 24 Uhr wie gewohnt weiter. Programm: siehe Flyer!

 

 

23. Braustolz-Fest am 20./21.06.2014 mit neuem Konzept

NEU: Veranstaltungstage in 2014 bereits Freitag/Samstag

Die 23. Auflage des beliebten Braustolz-Fest in der Kappler Traditionsbrauerei hält einige Überraschungen parat: so startet das Fest erstmalig bereits am Freitag Abend und endet dafür Samstag Nacht.

Neu: mit der neuen Konzertveranstaltung "Rock im Kombinat" präsentiert Braustolz am Freitag, 20.06.2014 ab 18.00 Uhr bekannte Rocklegenden zum kleinen Preis. Den Auftakt übernehmen die Ost-Rocker von Karat. Im Vorprogramm stellt Local-Hero Ecke Bauer sein brandneues Programm auf der Kappler Bühne vor. Karten für nue 9€ gibt es ab 5.05.2014 direkt in der Braustolz Brauerei. Das Beste: der Eintritt für Samstag, 21.06.2014 ist inklusive. Dann sorgen ab 14 Uhr die BrassBand, Milkauer Schalmeien, die SK5, Tanzschule Emmerling, Public Viewing mit dem Spiel Deutschland gegen Ghana und die wohl beste AC/DC Coverband Bellbreaker für Unterhaltung und Stimmung. Die kleinen Gäste werden im Kinderland bestens versorgt. Zum 3. Male präsentieren sich Chemnitzer Sportvereine und laden zum Probieren ein. Natürlich sind die obligatorischen Brauereiführungen am Samstag im Eintrittspreis von nur 3€ inklusive. Das Braustolz-Team freut sich schon heute auf Ihr Kommen!

 

Braustolz mit neuen Etiketten im Retro-Look!

Gestrige Pressekonferenz im Sudhaus der Braustolz Brauerei als offizieller Startschuß

20 Vertreter der hiesigen Medien informierten sich während der gestrigen Pressekonferenz über vergangene und zukünftige Projekte der Kappler Brauer. Hauptthema war dabei die Umstellung aller Braustolz-Etiketten auf das neue Retro-Erscheinungsbild mit Grafiken der 20er und 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Braustolz unterscheitet sich mit diesem neuen Stil erheblich von allen Wettbewerbern. Darüber hinaus konnten die Medienvertreter bereits das neue Braustolz Radler - fruchtig-mild verkosten. Mit diesem Biermischgetränk geht Braustolz neue Wege und verzichtet völlig auf künstliche Süß- und Konservierungsstoffe. Die Zugabe von natürlichem Zitronensaft verleiht dem neuen Braustolz Radler eine erfrischende fruchtig-milde Note. Aber auch das neue Braustolz Schwarzbier überrascht mit besonders malzig-mildem Geschmack.

 
 

145 Jahre Braustolz – 145 Jahre Feine Bierspezialitäten:

Braustolz kleidet seine Bierspezialitäten zum Jubiläum in ein neues Gewand!

145 Jahre Braustolz, 145 Jahre gepflegte Chemnitzer Bierkultur mit feinsten Bierspezialitäten. Für uns Grund genug unsere beliebten Markenbiere  ab März in ein neues Gewand zu kleiden! Damit werden wir uns noch stärker als regionale Marke mit der Kompetenz für „Feine Bierspezialitäten“ positionieren. Die neuen, in warmen, erdigen Farbtönen gehaltene Etiketten schaffen durch  historische Grafiken und aussagekräftige Texte den Bezug zum Geschmack der jeweiligen Spezialität und somit eine eindeutige Unterscheidung zu anderen Bieren. Die Rezepturen der Sorten Braustolz Radler und Braustolz Schwarzbier werden wir - dem Trend nach milden, vollmundigen Spezialitäten folgend - anpassen.

 

 

DLG-Auszeichnungen in Gold für Braustolz

DLG-Prämierungen im Rahmen der Internationalen DLG-Qualitätsprüfungen für Bier und Biermischgetränke 2013

Im Rahmen der Qualitätsprüfungen der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) für Bier und Biermischgetränke hat das DLG-Testzentrum Lebensmittel jetzt die Braustolz Brauerei Chemnitz mit drei Goldmedaillen für die Qualität ihrer Erzeugnisse ausgezeichnet. Insgesamt testeten die DLG-Experten in diesem Jahr 800 Biere.

Im Mittelpunkt der Experten-Tests standen umfangreiche Analysen im Labor und in der Sensorik. In allen produktrelevanten Qualiätätskriterien wurden die Biere und Biermischgetränke dabei von den Experten des DLG-Testzentrums Lebensmittel beurteilt. Um eine der DLG-Prämierungen zu erhalten, mussten die Biere diese umfangreichen Testkriterien bestehen. Die Braustolz-Sorten Pilsner, Landbier und Helles Lager wurden im Zuge dieser Tests mit der DLG-Goldmedaille ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch an das Braustolz-Brauer-Team!

 
Weitere Beiträge...